• de
23. Feber 2018

Wirtschafts­auszeichnung für Bürgermeister Niggas

Für seine Verdienste, vor allem für die Lannacher Wirtschaft, wurde Bürgermeister Josef Niggas anlässlich seines 60. Geburtstages von der Wirtschaftskammer Steiermark ausgezeichnet.

Seit 1995 ist Josef Niggas Bürgermeister der aufstrebenden und wachsenden Gemeinde Lannach, die auch als Tor zur Weststeiermark bezeichnet wird. In seiner Amtszeit siedelten sich viele Firmen, wie Comm-Unity EDV GmbH, Magna Powertrain, und Grapos Limonade in der Region an und es wurden über 3.500 neue Arbeitsplätze geschaffen. Lannach zählt somit, nicht zuletzt durch das Mitwirken von Bürgermeister Niggas, zu den erfolgreichsten Gemeinden der Steiermark.

Im Bild (v.l.n.r.): Hans Roth, Jubilar Bürgermeister Josef Niggas, Kammerdirektor Karl-Heinz Dernoschegg und Regionalstellenobmann Honorarkonsul Manfred Kainz. (Fotonachweis: Saubermacher)

Für sein Engagement erhielt Bürgermeister Niggas im Rahmen seines 60. Geburtstages eine Auszeichnung der Wirtschaftskammer Steiermark. Die Auszeichnung überreichten Kammerdirektor Dr. Karl-Heinz Dernoscheg und Regionalstellenobmann Honorarkonsul KommR Manfred Kainz im Saubermacher Ecoport in Feldkirchen bei Graz.

Pressetext zum Thema

Kontakt

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Bernadette Triebl Wurzenberger
Mag. Bernadette Triebl-Wurzenberger +43 664 80598 1013
Öl- und Umweltalarm
+43 59 800 - 2333
Stmk · Ktn · W · Nö · Bgld
Abwasser Alarm
+43 59 800 - 2333
Stmk · Ktn