24/7 Notdienst
+43 59 800 5000
Kanal & Rohrverstopfungen
Stmk · Ktn
Ölalarm
Stmk · Ktn · W · Nö · Bgld
Kundenservice
+43 59 800 5000
Mo-Do 7:30–17:00, Fr 7:30–15:30
Villacher Saubermacher feiert Jubiläum
13. Juli 2022

Villacher Saubermacher feiert 20+1 Jahre

Der Villacher Bürgermeister Günther Albel und Saubermacher-Gründer Hans Roth luden zur Jubiläumsfeier inkl. Neueröffnung und Standorterweiterung ein.

Erstes Kärntner PPP. Im Jahr 2001 gründeten die Stadt Villach und Saubermacher das erste Public Private Partnership (PPP). Über 20 Jahre später sprechen die Zahlen für sich: Der Umsatz des gemeinsamen Unternehmens erhöhte sich von 4,3 Millionen Euro (2001) auf 11,6 Millionen Euro (2021). Aktuell sind 85 Mitarbeiter beschäftigt, im Vergleich dazu waren es zu Beginn 66. Pro Jahr sind für den Villacher Saubermacher 40 Spezialfahrzeuge im Einsatz und es werden rund 55.000 Tonnen Abfall manipuliert.

Umfangreiche Services. Vor kurzem wurde das umgebaute Altstoffsammelzentrum und Recyclingzentrum für Unternehmen fertig gestellt. Neben einer neuen Umlade sind eine moderne Brandschutzanlage, zahlreiche Lagerboxen mit Flugdach und eine Hightech-Doppel-Brückenwaage im Einsatz. Darüber hinaus wurden das Bürogebäude erweitert und einige E-Auto-Ladestationen installiert. Die Stadt Villacher und der Villacher Saubermacher haben insgesamt ca. drei Millionen Euro in die Erweiterung des Standortes investiert. Die Kunden profitieren von einer noch besseren Servicequalität. Außerdem werden Arbeitsplätze nachhaltig gesichert.

20+1 Jahre Jubiläum. Am Freitag, 8. Juli 2022 wurde gemeinsam mit geladenen Gästen die Eröffnung gefeiert. Neben der Segnung des Standorts, der Anlagen und Fahrzeuge hatten die Besucher die Möglichkeit, das Altstoffsammelzentrum und das Recyclingzentrum sowie den neuen „One-Stop-Shop“ zu besichtigen. Dort können die Villacher Bürger alle abfallwirtschaftlichen Anliegen an einem zentralen Ort abwickeln.

Hier finden Sie die Presseaussendung des Villacher Saubermacher.