• de
Öl- und Umweltalarm
+43 59 800 - 2333
0–24 Uhr | Stmk · Ktn · W · Nö · Bgld
Abwasser Alarm
+43 59 800 - 2333
0–24 Uhr | Stmk · Ktn
Kundenservice
+43 59 800 5000
Mo-Do 7:30–17:00, Fr 7:30–15:30
Saubermacher Mitarbeiterin arbeitet mit Kunden gemeinsam ein Konzept aus
11. Mai 2021

Consulting Services

Saubermacher unterstützt Unternehmen bei Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie und stellt externe Abfall- und Gefahrgutbeauftragte bereit.

Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz nimmt laufend zu: Nicht nur Privatpersonen achten in ihrem Umfeld darauf, ihren Lifestyle umweltverträglicher zu gestalten. Auch Unternehmen richten ihr Business immer mehr nach ökologischen Gesichtspunkten aus. Man hat erkannt: Verantwortungsvolles Wirtschaften ist wesentlich für die langfristige Sicherung des Unternehmens und zentral für eine positive Wahrnehmung bei Mitarbeitern, Kunden und der Öffentlichkeit. Um einen wesentlichen ökologischen Impact zu erzeugen, muss das Rad nicht immer neu erfunden werden.

Saubermacher steht seit über 40 Jahren für gelebte Nachhaltigkeit. Dafür wurde der Betrieb im Vorjahr zum dritten Mal in Folge zum nachhaltigsten Entsorgungsunternehmen weltweit ausgezeichnet. Der Recyclingprofi gibt sein Know-how weiter und unterstützt Betriebe, die Umweltauswirkungen ihrer Tätigkeiten proaktiv zu managen und zu verbessern.

Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung. Saubermacher erstellt praxisorientierte Nachhaltigkeitsstrategien für Unternehmen, unterstützt beim Vermeiden von Abfällen und optimiert den Ressourcenverbrauch. Die Leistungen reichen vom herkömmlichen Abfallmanagement über die Abwasserberatung bis hin zu Zero Waste Konzepten. Auch werden Unternehmen in der Erstellung von CO2-Bilanzen unterstützt sowie bei Bedarf Hightech-Sensoren und weitere digitale Lösungen angeboten. Betriebe profitieren durch die umsetzungsorientierte Beratung von erheblichen Einsparungspotenzialen und einer zukunftstauglichen Positionierung. Mittels eigener Solution Manager werden nach eingehender Situationsanalyse maßgeschneiderte Lösungen erarbeitet und komplexe Abläufe vereinfacht.

Experten im Einsatz. Besonders die gesetzlich vorgeschriebenen Abfall- und Gefahrgutbeauftragten sind wichtige Weichensteller für mehr Umweltschutz im Betrieb. Saubermacher stellt qualifizierte Abfall- oder Gefahrgutbeauftragte bereit. Den Unternehmen nutzt das Fachwissen und die langjährige Erfahrung. Neben den ökologischen Vorteilen ist man auch rechtlich auf der sicheren Seite. Die gesetzlichen Vorgaben rund um das Abfallmanagement werden immer umfangreicher. Für Unternehmen bedeutet das strenge Umweltauflagen, komplexe Rechtsmaterien und punktgenaue Dokumentationspflichten. Das erfordert viel Know-how, Erfahrung und Zeit.

Wie überall gilt auch beim Entsorgen: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Deswegen zahlt es sich aus, Spezialisten rechtzeitig an Bord zu holen. Mit der richtigen Beratung sind Betriebe rechtlich jederzeit abgesichert, sparen eine Menge Zeit und Geld und unterstützen eine lebenswerte Umwelt. Zero Waste im Unternehmen? Im Hinblick auf die EU-Kreislaufwirtschaftsziele und den Schutz unseres Klimas zählt hier jeder Beitrag.

Saubermacher kümmert sich um alles

  • Gefahrgutbeauftragter: Bereitstellung eines Spezialisten, z.B. für ADR-Transporte. Verpflichtend, bei Beförderung (Befüllung, Verpackung, Be- und Entladung) gefährlicher Güter.
  • Abfallbeauftragter: Bereitstellung eines Fachexperten, z.B. für VKS-Meldungen gemäß VerpackungsVO. Verpflichtend, bei mehr als 100 Arbeitnehmern.
  • Abfallwirtschaftskonzept: Erstellung und laufende Aktualisierung. Verpflichtend, bei mehr als 20 Arbeitnehmern.
  • Zero Waste & Nachhaltigkeit: Aufzeigen konkreter Optimierungspotenziale, Einsatz von Hightech-Sensoren in Abfallbehältern/-containern.