Öl- und Umweltalarm
+43 59 800 - 2333
0–24 Uhr | Stmk · Ktn · W · Nö · Bgld
Abwasser Alarm
+43 59 800 - 2333
0–24 Uhr | Stmk · Ktn
Kundenservice
+43 59 800 5000
Mo-Do 7:30–17:00, Fr 7:30–15:30
Gemeinsames Weihnachtsessen mit Familie und Freunden
22. Dezember 2020

Saubermachers Zero Waste Küche

Ideen zur Resteverwertung

Reste der Weihnachtsgans, halbvolle Dosen mit Keksen oder Brot vom Weihnachtsfrühstück – Sie kennen das bestimmt auch ganz gut. Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber, der Kühlschrank ist jedoch noch bis oben hin gefüllt. Aber wohin mit den ganzen Genüsslichkeiten? Ihre Kreativität ist jetzt gefragt, denn bei der Resteverwertung sind keine Grenzen gesetzt. Saubermacher hat bei Haubenkoch Toni Mörwald nach Rezeptideen nachgefragt – natürlich ganz im Sinne von Zero Waste.

Vor Weihnachten gibt es die köstlichen Eierlikörringe. Falls davon welche übrigbleiben, kann man daraus ganz einfach Punschkrapferl zaubern. Und das Tolle daran: es bleibt nichts übrig und es schmeckt auch noch hervorragend!

Zero Waste Tipp

Auf das große Familienfest im Lieblingsgasthaus müssen wir heuer verzichten. Aber wie wär’s mit einem unkonventionellem gemeinsamen Restlessen im kleinen Kreise? Laden Sie Familie oder Freunde zu sich ein und jeder Gast darf seine übrig gebliebenen Speisen vom Weihnachtsfest mitbringen. Teilen, kosten und neue Rezepte kennenlernen sind inbegriffen. Und Spaß macht’s auch noch!

Ach ja, eines noch: Falls mal doch abgelaufene Lebensmittel im Kühlschrank auftauchen – Mindesthaltbarkeitsdatum ist nicht gleich Wegwerfdatum. Wie das Wort schon sagt, ist die Ware mindestens so lange haltbar, wahrscheinlich aber viel länger gut genießbar.

Saubermacher wünscht einen guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Regionales Festtagsmenü

Haben Sie schon überlegt, was heuer zu Weihnachten auf den Tisch kommt? Das große Familienfest wird diesmal ausfallen, man kann jedoch auch im kleinen Kreise schöne und vor allem kulinarische Momente erleben. Die Corona-Krise regt viele zum Überdenken des eigenen Lebensstils an. Gemeinschaft, Regionalität und Nachhaltigkeit rücken noch stärker in den Mittelpunkt. Wie wär’s also mit einem regionalen Zero Waste Festtagsmenü? Saubermacher hat mit zwei Genussexperten – Heinz Reitbauer & Toni Mörwald – Rezeptvorschläge zusammengestellt:

Zero Waste Tipp

Planung ist die halbe Miete – schließlich wirft jeder österreichische Haushalt pro Jahr noch immer originalverpackte Lebensmittel im Wert von rund 300 Euro weg. Werfen Sie auch immer wieder einen genauen Blick in den Kühlschrank. So haben Sie einen guten Überblick über Ihre Lebensmittel und deren Ablaufdaten. Wenn doch einmal etwas verdorben (nicht nur abgelaufen) ist, bitte unverpackt in den Biomüll geben. So kann aus unseren Speiseabfällen hochwertiger Kompost und aus Verpackungsabfällen Recyclingkunststoff entstehen.

In diesem Sinne wünscht Saubermacher eine besinnliche Adventzeit, schöne Weihnachtsfeiertage und allen voran viel Gesundheit!